Internationaler Orgelwettbewerb "Helmut Bornefeld"

an der dreimanualigen Bornefeld-Orgel der Michaelskirche Heidenheim 2. - 5. November 2006
 

wett1

Der Wettbewerb richtete sich an
jngere Organisten (ab Jg. 1971)
und setzte die Programmschwerpunkte
bei Werken des 20. Jahrhunderts,
darin Orgelwerke von Helmut Bornefeld.
 

wett2

 

Preistrger und Jury:

OW_051106_01_w_700


1. Preis:
2. Preis:
 


Jan Dolezel (Tschechien, vorne Mitte)
Natalia Ryabkova (Russland, vorne links)
und Ulrich Walther (Deutschland, vorne rechts)

Im Hintergrund die Jury v.l.n.r :
Prof. Jens E. Christensen; Prof. Martin Sander;
KMD Drthe-Maria Packeiser; Prof. Bernhard Haas;
KMD Prof. Christof Bossert (Vorsitzender)

Der Wettbewerb wurde gemeinsam veranstaltet von der Ev. Kirchengemeinde Heidenheim
und dem Heidenheimer Frderverein fr Neue Musik e.V.